Häufig gestellte Fragen

Wir haben für dich eine Auswahl an häufig gestellten Fragen zusammengestellt. Falls du hier keine Antwort auf deine Frage findest, kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wir werden uns schnellstmöglich bei dir melden!

ALLGEMEIN

Wie erstelle ich eine Google Analytics ID?

Anhand des Identifikators (ID) siehst du, wie oft deine Homepage besucht wird, woher die Besucher kommen und wie lange sie bleiben. Dafür erstellst du für dein Unternehmen auf der Website von Google Analytics ein Konto. Dort hinterlegst du einen Namen für das Konto, den Namen deines Unternehmens, die Branche, eine Zeitzone und den URL-Link zu deiner Homepage. Danach aktivierst du die gewünschten Optionen für die Datenfreigabe und erhältst eine sogenannte Google Analytics ID. Diese fügst du deiner Website hinzu.

In welchen Abständen kann ich mein Paket kündigen?

Alle Pakete sind monatlich kündbar. Hier findest du einen Überblick über unsere Pakete. Wenn du dein Paket wechseln oder kündigen möchtest, sende uns eine E-Mail an kontakt@coco.one.

Können meine Kollegen einen eigenen Zugang zu COCO erhalten?

Ja, du kannst deinen Kollegen eigene Zugänge anlegen. Du entscheidest, welche Rechte sie in COCO haben. Das heißt, du bestimmst, welcher Mitarbeiter welche Bereiche sehen und Inhalte bearbeiten kann.

Kostet es extra, wenn meine Kollegen auch einen Zugang erhalten?

Nein, mehrere Zugänge in COCO anzulegen, kostet nicht zusätzlich.

WEBSITE

Ich habe bereits eine Website – kann ich COCO trotzdem nutzen?

Das ist möglich. Über eine spezielle Komponente (Plugin) integrierst du deine Inhalte aus COCO auf deiner Website. Weitere Kanäle wie Newsletter, Soziale Netzwerke oder deine App steuerst du unkompliziert über COCO.

Ich habe mehrere Websites – ist das über COCO abbildbar?

Ja, das geht. Bitte schreibe uns in diesem Fall eine Nachricht, dann können wir mit dir gemeinsam alles einrichten.

NEWSLETTER

Wie kann ich meine bestehenden Newsletter-Abonnenten in COCO importieren?

Im Bereich "Kunden" legst du manuell Nutzer an. Die Voraussetzung: Die Nutzer haben deinen Newsletter bereits im Double Opt-in-Verfahren abonniert. Das heißt, sie haben sich auf deiner Website für den Newsletter angemeldet und anschließend die E-Mail-Adresse bestätigt.

Wie funktioniert die Anmeldung für den Newsletter?

Möchte sich ein Besucher deiner Homepage für deinen Newsletter anmelden, muss er seine E-Mail-Adresse eingeben. Anschließen muss der Besucher seine Anmeldung über eine separate E-Mail bestätigen. Das Verfahren wird auch Double-Opt-in genannt.

ONLINE-ANZEIGEN

Wie erstelle ich ein Werbekonto bei Facebook?

Ein Werbekonto für Facebook erstellst du über dein privates Facebook-Profil. In deinem Werbekonto hinterlegst du Unternehmens- und Zahlungsinformationen. Jedes Werbekonto besitzt einen Identifikator (ID). Mit der ID beantragst du weitere Zugriffe.

Wie erstelle ich ein Werbekonto bei Google?

Für ein Werbekonto bei Google benötigst du zuerst ein Google-Konto. Danach hinterlegst du Informationen zu deinem Unternehmen und den URL-Link zu deiner Homepage. Mit dem Google-Werbekonto – auch Google-Ads-Konto genannt – kannst du Online-Anzeigen erstellen, die auf dein Geschäftsziel und Budget abgestimmt sind.

SOCIAL MEDIA

Kann ich mehrere Social Media-Kanäle an das System anbinden?

Derzeit kannst du deine Fanseite bei Facebook und deinen Twitter-Account mit COCO verknüpfen. Wir arbeiten außerdem an einer Verknüpfung zu Instagram und LinkedIn.

SERVICE

Initiales Setup

Wir übernehmen das Einrichten sowie den Aufbau deiner Kanäle und veröffentlichen erste Inhalte.

SERVICE

Content Management

Wir übernehmen vier Veröffentlichungen und Aktualisierungen pro Monat. Wir stimmen diese zuvor mit dir ab.

SERVICE

Redaktionsservice

Unsere Redakteure erstellen anhand deiner Wünsche und Vorgaben exklusive Inhalte für deine Website.

SERVICE

Anzeigen Management

Wir kümmern uns um die Schaltung von zwei Anzeigen bei Facebook und/oder Google. Deren Inhalte, Laufzeiten und Budgets legen wir vorab mit dir fest.

ENTWICKELT UND GEHOSTET 
IN DEUTSCHLAND

KONFORM DER DATENSCHUTZ-
VERORDNUNG (DSGVO)

EIN SYSTEM FÜR ALLE KANÄLE

GERINGE MONATLICHE KOSTEN